Legal English - Juristisches Englisch für Fachkräfte

Zweitägiger Workshop

Dieses eintägige Training richtet sich an Rechtsfachangestellte oder Personen die im juristischen Umfeld arbeiten, die keine Muttersprachler sind und ihre Englischkenntnisse verbessern möchten.

ILS_Sprachkurs_Legal_English

Mit der zunehmenden Globalisierung der juristischen als auch der generellen Geschäftswelt wird die Rolle einer englisch sprechenden juristischen Fachkraft immer wichtiger und beinhaltet heutzutage zudem die Vorbereitung und Kommunikation komplexerer juristischer Zusammenhänge und Dokumente.

Ein solides und treffsicheres Verständnis der juristischen englischen Sprache und deren richtige Anwendung sind notwendige Fähigkeiten für alle juristischen Angestellten, die im internationalen Geschäft erfolgreich sein möchten. Um unnötige legale Risiken zu vermeiden ist eine akkurate und effektive juristische Kommunikation gerade bei nicht Muttersprachlern essentiell.

Workshop Inhalte

Workshop Format

Aktive Teilnahme ist ein Muss, da man sich nur durch häufige Übung verbessern kann!
Die Teilnehmer erhalten Lesematerial vorab um die Sprech- und Übungszeiten während des Workshops zu maximieren. Der Workshop kombiniert sprachlichen Input (Schlüsselformulierungen) mit praxisorientiertem Output (Simulationen von Telefonaten und das Erstellen eines legalen Briefes) und wird mit dem Feedback des Trainers abgerundet. Die besten Versionen der Briefe werden allen Teilnehmern im Anschluss an den Workshop zur Verfügung gestellt, um diese später nutzen zu können.

Details zum Workshop:

Datum: Flexibel
Ort: Flexibel
Zielgruppe: Mitarbeiter mit einem Mindestlevel Englisch B1
Teilnehmeranzahl: maximal 8 Teilnehmer
Anbieter: ILSF